Verkehrsunfall mit Sachschaden/Trunkenheit im Verkehr - infolge Alkohol

11.12.2019 um 00:00

Am 11.12.2019, 13:30 Uhr, befuhr ein 21-jähriger BMW-Fahrer mit seinem Pkw die Abfahrt der B299 bei Mühlhausen und wollte nach links auf die Bahnhofstraße Richtung Weihersdorf abbiegen. Aufgrund erheblicher Alkoholisierung sowie nicht angepasster Geschwindigkeit kollidierte er alleinbeteiligt beim Linksabbiegen mit der rechtsseitigen Schutzleitplanke. Beim Unfallverursacher wurde eine Blutentnahme veranlasst. Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 6.500 Euro. Der Fahrzeuglenker wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Anzeigen

Pfleiderer 170px 14
 
banner VHS

DEHNlogo150

Logo HU Dineiger
 
SCS Logo oben
 
banner boegl
 
banner klebl
 
banner goetz autom150
 
banner ihre werbung